Zurück zur Startseite


reisen und lesen
reisen und genießen
Startseitekleine Einblickewer wir sindZuschriftenBestellungKontaktAktuelles

mit LYSO reisen und wissen

Messene - die erträumte Metropole

beleuchtet die unglaubliche Geschichte der antiken Stadt Messene unweit von Kalamata - wie sie auf dem Reißbrett entworfen und in kürzester Zeit von Tausenden Sklaven erbaut wurde.
Dies geschah im vierten Jahrhundert vor Christus, doch wer heute durch die Stätte wandert, ist hautnah dran an der Vergangenheit. Beinahe täglich entdecken die Archäologen neue Schätze - elegante Statuen und prächtige Mosaike ebenso wie Münzen, Vasen und andere Alltagsgegenstände.
Die Innenstadt mit Theater, Tempeln und Stadion ist bereits zum großen Teil wieder aufgebaut, doch die Wohnviertel warten noch auf die Ausgräber, die aus aller Welt nach Messene kommen.
Unser Buch, erschienen im Jahr 2006, führt den Leser durch die antike Stadt und versetzt ihn zurück in die Zeit, in der Messene voller Leben und Reichtum steckte.



Messene - die erträumte Metropole


Parfumflakons als GrabbeigabenDas Arkadische TorPetros Themelis, der Chefausgräber

weitere geplante Titel aus der Reihe reisen und wissen

  • Kalamata - die lichte Stadt
  • Pylos, Methoni und Koroni - die messinische Halbinsel
  • Mani - der wilde Süden Griechenlands
  • Schön stark. Frauen im alten Sparta